FAQ

Du hast noch Fragen? Hier findest du Antworten darauf.

Sollte eine deiner Fragen hier nicht beantwortet werden, schreibe uns gerne eine E-Mail an hamburg@alsterradler.de.
1Wer kann AlsterRadler fahren?
Jeder, der sich fit genug fühlt, ein Fahrrad zu fahren, über 18 Jahre alt ist, mindestens 150 cm groß ist und nicht über 136 kg wiegt. Allerdings behalten wir uns ausdrücklich vor, alkoholisierte bzw. berauschte Personen von der Mietung auszuschließen.
2Wie sind die Öffnungszeiten? Wann kann man Touren machen oder Bikes mieten?
Saison 2017: Wir sind vom 18. April bis 31. Oktober täglich zwischen 9.30 und 18 Uhr für dich da. Bei schlechtem Wetter oder in Ausnahmefällen können die Öffnungszeiten abweichen! Wenn es das Wetter zulässt, sind wir auch über den oben genannten Zeitraum hinaus für dich vor Ort. Deshalb: Wenn du nicht fest gebucht hast, lieber kurz anrufen.
3Wo starten die Touren? Wo gibt es die Leihbikes?
Du findest unsere AlsterRadler Station am Anleger Hamburg (Deelbögenkamp 2-3, 22297 Hamburg). Am Anleger stehen begrenzte Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Allerdings empfehlen wir – der Umwelt und deiner Nerven zuliebe – die Anreise mit dem ÖPNV. Du erreichst uns ganz einfach mit dem Bus (Linie 281, Haltestelle Lattenkamp) oder mit der U-Bahn (Linie U1, Haltstelle Lattenkamp).
4Was sollte ich anziehen zum Fahren?
Du kannst ganz normale Alltagsbekleidung tragen. Normalerweise wirst du bzw. wird deine Bekleidung auch nicht nass. Bitte beachte, dass wir empfehlen, immer eine Schwimmweste anzulegen. Die sollte also 'drüber' passen. Wenn du ohne Schuhe fahren möchtest, kannst du diese gerne bei uns am Anleger deponieren.
5Was kann ich auf dem AlsterRadler mitnehmen?
Wir empfehlen, so wenig wie möglich mitzunehmen. Die Schiller Bikes sind mit Flaschenhaltern und Fahrradkorb ausgerüstet. Wenn du möchtest, kannst du zusätzlich gut einen Rucksack mitnehmen.
6Gibt es Aufbewahrungsmöglichkeiten an der Station? Gibt es ein WC?
Na klar. Du hast die Möglichkeit, deine Wertsachen für die Dauer der Anmietung bei uns am Anleger gegen eine Gebühr in einem abschließbaren Spind zu deponieren. Für die aufbewahrten Gegenstände sowie einen evtl. Verlust übernehmen wir keine Haftung. Am Anleger stehen dir ausserdem zur Verfügung: WC, Gastro und Beach Club. Du kannst deinen Törn also auch gerne noch ganz gemütlich ausklingen lassen.
7Was muss ich beachten, wenn ich ein Schiller Bike mieten möchte?
Bitte sei 10 Minuten vor Tourbeginn da. Die Mindestmietdauer beträgt 1 Stunde. Das Mindestalter zur Anmietung beträgt 18 Jahre, nachzuweisen mit Personalausweis bei Anmietung, der gleichzeitig als Mietsicherheit dient. Schwimmwesten können für je 1 € gemietet werden. Zu beachten sind die Hinweise zu den Verkehrsregeln auf der Alster der Wasserschutzpolizei Hamburg, die an der Station ausliegen.
8Ich interessiere mich für den Kauf von einem Schiller Bike. Wie geht das?
Schreibe uns einfach eine Mail an hamburg@alsterradler.de, in der steht, welches Bike du haben möchtest mit welchen Ausstattungsmerkmalen. Wir schicken dir dann ein unverbindliches Angebot zu inkl. unserer AGBs und den weiteren Schritten.
9Können die Bikes kentern?
Unsere Schiller Bikes sind extrem stabil, kippsicher und leicht zu manövrieren. Wir haben es noch nie erlebt, dass ein Bike ohne Fremdeinwirkung (Wal von unten, der Luft holen will ;-) umgekippt ist.
10Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es?
Vor Ort Barzahlung und EC Cash.
11Gibt es Euch auch woanders als in Hamburg?
Noch nicht, aber wer weiss ... Aber du kannst uns in einem Umkreis von 150 km um Hamburg herum für Veranstaltungen oder individuelle Touren buchen. Bitte frage einfach unter hamburg@alsterradler.de deinen Wunschtermin und -ort an und lasse uns wissen, wie viele Schiller Bikes du benötigst. Gerne erstellen wir dann dein ganz individuelles Angebot.